Business

Silber ist um 7,45 % gestiegen, Gold ist um 2,07 % gestiegen, und die Edelmetallteilnehmer freuen sich

Silber ist um 7,45 % gestiegen, Gold ist um 2,07 % gestiegen, und die Edelmetallteilnehmer freuen sich
Written by admin

Während die Gold- und Silberhändler nicht auf den Straßen tanzen, freuen sie sich leise. Ihre Annahmen, ihr Wissen und ihre Erwartungen, dass sowohl Gold als auch Silber überverkauft und unterbewertet waren, wurden heute weitgehend belohnt. Die Preise für Waren und Dienstleistungen werden weiterhin teurer, und die Tatsache, dass die vier aufeinanderfolgenden Zinserhöhungen der Federal Reserve nur einen kleinen Unterschied in der Kerninflation bewirkt haben, ist eine starke Bestätigung dafür, dass die Federal Reserve die Inflationsrate nicht effektiv auf das Zielniveau senken kann 2%.

Wenn es jedoch um die „Haupt“-Inflation geht, die Energie-, Lebensmittel- und Unterkunftskosten hinzufügt, hat das Nettoergebnis ihrer Geldpolitik keine Auswirkungen, da die Inflation weiterhin auf höhere Niveaus ansteigt.

Seit März hat die Federal Reserve den Fed Funds Rate um 2,25 % angehoben, was nur zu einem großen Ergebnis geführt hat, wenn man es so nennen kann. Sie haben die US-Wirtschaft in den letzten zwei aufeinanderfolgenden Quartalen effektiv geschrumpft. Die Verbraucherausgaben wachsen nun aufgrund rückläufiger Unternehmensausgaben mit dem langsamsten Tempo der letzten zwei Jahre. Welche Wendung auch immer die Regierungsbeamten im heutigen BIP-Bericht für das zweite Quartal anführen, die Fakten sprechen für sich.

Wenn ich das aktuelle Geschäftsumfeld besser vermitteln könnte als Reuters News, ist dies jedoch die aussagekräftigste Beschreibung unseres aktuellen Geschäftsumfelds.


“Die USA stehen am Rande einer Rezession, da das BIP im zweiten Quartal schrumpft”,

Der obige Titel basiert auf den folgenden Tatsachen; Das BIP ging im ersten und zweiten Quartal um 0,9 % zurück. Zweitens repräsentieren Lagerbestände einen starken Rückgang des BIP. Schließlich verlangsamten sich die Verbraucherausgaben und die Unternehmensinvestitionen gingen zurück.

Das Oxford Language Dictionary definiert eine Rezession als „eine Zeit vorübergehenden wirtschaftlichen Niedergangs, während der Handel und Industrie zurückgehen, was im Allgemeinen durch einen Rückgang des BIP in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen gekennzeichnet ist. Das Land befindet sich in einer vollständigen Rezession.“

Es ist ziemlich klar, dass die US-Wirtschaft die Definition einer Rezession erfüllt hat, unabhängig davon, was die Regierung uns glauben machen will. Daher sind die heutigen äußerst robusten Bewegungen sowohl bei Gold als auch bei Silber höchst garantiert und längst überfällig.

Ab 17:15 Uhr sind die August-EDT-Gold-Futures derzeit um 34,30 $ gestiegen, was einem Nettogewinn von 2 % entspricht. Der Dezember-Kontrakt, der bald zum aktivsten Futures-Kontrakt werden wird, ist derzeit um 35,50 $ gestiegen und liegt bei 1773,30 $.

Es war jedoch Silber, das den Edelmetallkomplex heute mit einem Plus von 7,45 % in den Schatten stellte, wobei der September-Futures-Kontrakt derzeit um 1,385 $ stieg und bei 19,98 $ festgesetzt wurde.

Im vergangenen Monat haben unsere täglichen Artikel darüber spekuliert, dass der Goldpreis extrem unterbewertet und überverkauft ist. Darüber hinaus identifizierten wir einen Schlüsselpreispunkt bei 1680 $, der unserer Meinung nach eine realistische Wahrscheinlichkeit hatte, ein wichtiges Unterstützungsniveau zu definieren, bei dem eine Schlüsselumkehr stattfinden könnte. Aufgrund dieser Annahme empfahlen wir unseren Premium-Abonnenten am 14. Juli, eine August-Gold-Kaufbestellung zu $ ​​1681 oder höher zu platzieren. Gold wurde am 21. Juli bis auf 1678,60 $ gehandelt, sodass unsere offene Order ausgeführt werden konnte. Heute haben wir empfohlen, den Trade zu schließen, und unser tatsächlicher Ausstiegspreis lag knapp über 1745 USD.


Wochenlang, bevor Gold unter 1700 $ gehandelt wurde, informierten wir unsere Kitco-Leser in unserer „After Hours“-Kolumne, dass 1680 $ ein wichtiges Unterstützungsniveau war, das ihnen nicht nur die Gelegenheit, sondern auch die Zeit gab, auf diese Annahme zu reagieren.

Für diejenigen, die mehr Informationen wünschen, verwenden Sie einfach dieser Link.

Ich wünsche Ihnen wie immer gute Geschäfte,



Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln möglicherweise nicht die des Autors wider Kitco Metals Inc. Der Autor hat sich bemüht, die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen zu gewährleisten; jedoch können weder Kitco Metals Inc. noch der Autor diese Genauigkeit garantieren. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es ist keine Aufforderung zum Handel mit Waren, Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Kitco Metals Inc. und der Autor dieses Artikels lehnen jegliche Haftung für Verluste und/oder Schäden ab, die sich aus der Verwendung dieser Veröffentlichung ergeben.

About the author

admin

Leave a Comment