Technology

Microsoft-Tracker kollidieren mit DuckDuckGo und werden zur Sperrliste hinzugefügt

Microsoft-Tracker kollidieren mit DuckDuckGo und werden zur Sperrliste hinzugefügt
Written by admin

Microsoft-Tracker kollidieren mit DuckDuckGo und werden zur Sperrliste hinzugefügt

Aurich Lawson

DuckDuckGo, das datenschutzorientierte Forschungsunternehmen, sagt, es werde die Tracker von Microsoft blockieren seinen Desktop-Webbrowsernach den Enthüllungen vom Mai, dass einige Skripte von Bing und LinkedIn einen Lift erhielten.

Im ein BlogbeitragDuckDuckGo-Gründer Gabriel Weinberg sagt, er habe seit den Tagen des Sicherheitsforschers auf die Bedenken der Benutzer gehört Diskussion von Zach Edwards dass “wir ihre Erwartungen in Bezug auf einen der Web-Tracking-Schutzmaßnahmen unseres Browsers nicht erfüllt haben”. Weinberg sagt, dass der Browser des Unternehmens Microsoft in der nächsten Woche zur Liste der Tracking-Skripte von Drittanbietern hinzufügen wird, die von seinen Mobil- und Desktop-Browsern sowie Erweiterungen für andere Browser blockiert werden.

„Zuvor waren wir aufgrund einer Richtlinienanforderung bezüglich unserer Verwendung von Bing als Quelle für unsere privaten Suchergebnisse eingeschränkt darin, wie wir unseren Drittanbieter-Tracker-Ladeschutz auf Microsofts Tracking-Skripte durchsetzen konnten“, schreibt Weinberg. “Wir sind froh, dass dies nicht mehr der Fall ist. Wir hatten und haben bei keinem anderen Unternehmen ähnliche Einschränkungen.”

Es gibt viele allgegenwärtige und identifizierende Dinge, die auf den meisten modernen Webseiten geladen werden. Das Problem in den Apps von DuckDuckGo war das standardmäßige Blockieren von Skripten von Unternehmen wie Facebook und Google, die auf Websites von Drittanbietern hochgeladen wurden. DuckDuckGo, das Microsofts Bing als eine seiner Quellen für seine Suchergebnisse verwendet, musste das Laden einiger Microsoft-Tracker „aufgrund einer Richtlinienanforderung“ zulassen. Im eine Reddit-Antwort Zum Zeitpunkt der Offenlegung stellte Weinberg fest, dass die Tracker von Microsoft immer noch in den meisten Fällen blockiert waren, beispielsweise durch die Verwendung von Cookies von Drittanbietern für Besucher-Fingerabdrücke.

Der heikle Tanz zwischen DuckDuckGo und Microsoft hat jedoch mehr zu bieten als nur Tracker. Microsoft stellt auch Anzeigen bereit, die in den Suchergebnissen von DuckDuckGo geschaltet werden. Damit Werbetreibende sehen können, wenn jemand auf eine Anzeige auf DuckDuckGo geklickt hat und auf ihrer Seite gelandet ist, blockieren die DuckDuckGo-Apps keine Anfragen von bat.bing.com. Weinberg merkt an, dass man es vermeiden kann Anzeigen in der DuckDuckGo-Suche deaktivieren völlig. Das Unternehmen arbeitet daran, die Anzeigen auf möglicherweise nicht nachvollziehbare Weise zu validieren, schreibt Weinberg, ähnlich wie bei ähnlichen Bemühungen von Safari Und Feuerfuchs.

Schließlich zielt DuckDuckGo darauf ab, die Tracker-Sperre offener zu gestalten. Das Unternehmen engagiert sich Tracker-Sperrliste gestern in einem öffentlichen GitHub-Repository abgelegt und veröffentlicht ein neues Hilfedokument zu seinem Tracking-Schutz.

Es mag wie eine Menge Arbeit an zwei Skripten erscheinen, aber dann lebt DuckDuckGo in der schwierigen Balance, sein Suchprodukt erschwinglich und relevant zu machen, indem es seinen Benutzern alles bietet, was Datenschutz-Websites aushalten können, bevor es kaputt geht. Und das 15-jährige Unternehmen aus Paoli, Pennsylvania, kann Bing nicht einfach komplett hinter sich lassen. Weinberg bemerkte in seinem Kann die Antwort von Reddit dass die meisten herkömmlichen Suchergebnisse und Bilder von Bing stammen. „Eigentlich haben nur zwei Unternehmen (Google und Microsoft) einen qualitativ hochwertigen globalen Weblink-Index“, schrieb Weinberg aufgrund der Kosten von 1 Milliarde US-Dollar. Jedes Unternehmen, das weltweit Forschung anbieten möchte, steht vor einem Duopol oder einem sehr langen Weg.

Microsoft baut derweil seine Werbemärkte weiter aus, zuletzt a Netflixund möglicherweise in eigenes Betriebssystem. Seine Die Werbeeinnahmen beliefen sich im Quartal auf 3 Milliarden US-Dollar zum 30. Juni eine Steigerung von 15 % im Jahresvergleich, aber die niedrigste Wachstumsrate seit mehr als einem Jahr.

About the author

admin

Leave a Comment