Business

Das US Special Operations Command wählt den Sky Warden von L3Harris für die Bemühungen von Armed Overwatch

Das US Special Operations Command wählt den Sky Warden von L3Harris für die Bemühungen von Armed Overwatch
Written by admin

WASHINGTON – Das US Special Operations Command gab am Montag bekannt, dass es den von L3Harris Technologies und Air Tractor hergestellten AT-802U Sky Warden für seinen Einsatz ausgewählt hat Bewaffnetes Überwachungsprogramm.

Der unbefristete, unbefristete Liefervertrag wird einen Wert von bis zu 3 Milliarden US-Dollar haben, sagte L3Harris in einer Erklärung am Montag. Die anfängliche Auftragsvergabe des Programms beträgt 170 Millionen US-Dollar.

Air Tractor ist ein in Olney, Texas, ansässiger Flugzeughersteller, der typischerweise Feuerwehrflugzeuge und landwirtschaftliche Flugzeuge als Sprühgeräte herstellt.

Die Erstproduktion des Sky Warden wird im Werk von Air Tractor in Olney stattfinden. L3Harris wird diese Flugzeuge dann im Rahmen der bewaffneten Overwatch-Mission in seinem Modifikationszentrum in Tulsa, Oklahoma, ab 2023 modifizieren.

Spezialeinsatzkommando der Luftwaffe Bewaffnetes Überwachungsprogramm zielt darauf ab, eine Flotte von bis zu 75 flexiblen Starrflügelflugzeugen aufzubauen, die für den Einsatz an strengen Orten geeignet sind und nur wenig logistische Warteschlangen benötigen, um sie einsatzbereit zu halten.

SOCOM plant, dass der einmotorige Sky Warden als AFSOC Armed Overwatch-Flugzeug in der Lage ist, Luftnahunterstützung, Präzisionsangriffe und bewaffnete Geheimdienst-, Überwachungs- und Aufklärungsmissionen für Operationen zur Terrorismusbekämpfung und irreguläre Kriegsführung bereitzustellen.

AFSOC-Kommandeur Lieutenant General Jim Slife sagte letztes Jahr, er hoffe, dass bewaffnete Overwatch-Flugzeuge geeignet seien, um extremistische Gruppen an Orten wie Afrika zu beeinflussen, wo der Luftraum im Wesentlichen unangefochten sei.

Die Air Force begann, eine Reihe bewaffneter Overwatch-Flugzeuge einzurichten, als sie ihr Hauptziel – und einige ihrer am komplexesten und teuersten zu betreibenden Jäger und Bomber – von der Bekämpfung von Terrorgruppen und gewaltbereiten extremistischen Organisationen auf Orte wie den Nahen Osten verlagerte.

Der L3Harris Sky Warden wird eingesetzt, um terroristische Gruppen an Orten wie Afrika zu beeinflussen, wo der Luftraum weitgehend freizügig ist.  (L3Harris)

Der L3Harris Sky Warden wird eingesetzt, um terroristische Gruppen an Orten wie Afrika zu beeinflussen, wo der Luftraum weitgehend freizügig ist. (L3Harris)

„Armed Overwatch adressiert einen kritischen Bedarf für das US Special Operations Command, um eine breite Palette von Operationen weltweit zur Unterstützung der nationalen Verteidigungsstrategie durchzuführen“, sagte SOCOM-Kommandant General General in einer Erklärung Richard Clarke. “Diese robuste und nachhaltige Plattform wird in toleranten Umgebungen und strengen Bedingungen auf der ganzen Welt funktionieren, um unsere Spezialeinsatzkräfte vor Ort zu schützen.”

SOCOM sagte, das Flugzeug sei kostengünstig, in der Lage, auf kargen Feldern zu starten und zu landen, über lange Zeiträume zu fliegen und eine Vielzahl modularer Nutzlasten zu unterstützen.

Letztes Jahr schlug Slife vor, dass Armed Overwatch AFSOC erlauben würde, sein teures altes U-28A Draco ISR-Flugzeug vom Feld zu nehmen, ein seltenes Flugzeug, das spezielle Wartungsausrüstung und Schulung erfordert.

Aber SOCOM sagte am Montag in einer Erklärung gegenüber der Air Force Times, dass U-28 auch nach der Auslieferung des Sky Warden weiterhin benötigt wird, um ISR für Operationen wie Suche und Rettung und humanitäre Hilfe bereitzustellen.

Clarke sagte dem Gesetzgeber letztes Jahr, dass sie vier einsatzbereite Staffeln von 15 bewaffneten Overwatch-Flugzeugen plant, von denen jeweils eine eingesetzt wird, während die anderen drei trainieren, sich erholen und zu Hause bleiben. Clarke sagte auch, dass ein fünftes Geschwader von 10 bis 15 Flugzeugen für das Training vorgesehen sei.

L3Harris schlug vier andere Konkurrenten – Leidos, MAG Aerospace, Textron Aviation Defense und Sierra Nevada – für den Armed Overwatch-Vertrag. Diese fünf Unternehmen produzierten Flugzeugprototypen, die zwischen Ende 2021 und Anfang 2022 hauptsächlich auf der Eglin Air Force Base in Florida evaluiert wurden.

L3Harris sagte, es werde schnell handeln, um seinen Flugzeugprototypen in eine Produktionskonfiguration umzuwandeln und SOCOM zu ermöglichen, noch in diesem Jahr mit den Tests zu beginnen.

In der ersten Low-Cost-Erstserie werden sechs Flugzeuge ausgeliefert.

Im Rahmen des Vertrags würde L3Harris auch Trainingssysteme, Missionsplanungssysteme, Hilfsausrüstung, Ersatzteile und logistische Unterstützung bereitstellen.

Der Sky Warden wird voraussichtlich im Geschäftsjahr 2026 die anfängliche Betriebskapazität und 2029 die volle Betriebskapazität erreichen, sagte SOCOM.

Rachel Cohen hat zu diesem Bericht beigetragen.

About the author

admin

Leave a Comment